Maria Lauber – Gedichte ist am 12.6.2023 im Zytglogge Verlag erschienen,
inklusive einer CD mit dem neuen Album von Gedichtvertonungen.
„Luubs Land“ versammelt neue Aufnahmen von Trummer & Nadja Stoller, dem Vokalensemble Ardent sowie Lesungen von Maria Lauber und Andreas Wäfler.

Interview mit Christina Lang „Swissmade“ SRF1 vom 24.6.2023 über „Luubs Land“ – hier hören!

Maria Lauber, Trummer & Nadja Stoller am 25.11.2023 in Neuseeland (:
Swiss Music Show

„Worte von seltener Schönheit“
Die Berner Zeitung über Maria Laubers Texte

„Behutsam, feinfühlig und angenehm authentisch“
Die Jungfrau Zeitung über das Programm

„Diese wunderbaren Mundartlieder rührten mich zu Tränen.“
Bänz Friedli

Trummer: Stimme, Gitarre, Mundharmonika
Nadja Stoller: Stimme, Merlin, Piano, Glasharfe

Trummer & Stoller: Es verbindet sie ihre Herkunft im Berner Oberland und die Liebe zum Werk einer einheimischen Dichterin: Maria Lauber (1891 – 1973) hat zu ihren Lebzeiten weit über das Frutigtal hinaus Aufmerksamkeit und Lob gewonnen als eine der bedeutenden Mundartdichterinnen des 20.Jahrhunderts. In den Texten über das Zusammenleben in den kleinen Dörfern am Berghang, über die am Gartentor vorbeigehende Liebe, über Heimweh, Familie & die Suche nach dem Glück wird nicht nur aus einer vergangenen Welt, sondern auch vom Menschsein schlechthin erzählt.

KONZERTE

Fr, 09.02.2024 Trummer & Nadja Stoller an der Vernissage im Kunstmuseum Thun

Sa, 24.02.2024 „Luubs Land“ Kellertheater Brig

So, 10.03.2024 „Luubs Land“ Altes Archiv, Neuenegg

Do, 16.05.2024 „Luubs Land“ BärenBuchsi, Münchenbuchsee

Fr, 13.09.2024 „Luubs Land“ Kandergrund