„Worte von seltener Schönheit“
Die Berner Zeitung über Maria Laubers Texte

„Behutsam, feinfühlig und angenehm authentisch“
Die Jungfrau Zeitung über das Programm

„Diese wunderbaren Mundartlieder rührten mich zu Tränen.“
Bänz Friedli

Trummer: Stimme, Gitarre, Mundharmonika
Nadja Stoller: Stimme, Akkordeon, Autoharp, Glockenspiel
Mit Projektion der Frutigtaler Fotografien von Reto Camenisch

Trummer & Stoller: Es verbindet sie ihre Herkunft im Berner Oberland und die Liebe zum Werk einer einheimischen Dichterin: Maria Lauber (1891 – 1973) hat zu ihren Lebzeiten weit über das Frutigtal hinaus Aufmerksamkeit und Lob gewonnen als eine der bedeutenden Mundartdichterinnen des 20.Jahrhunderts. In den Texten über das Zusammenleben in den kleinen Dörfern am Berghang, über die am Gartentor vorbeigehende Liebe, über Heimweh, Familie & die Suche nach dem Glück wird nicht nur aus einer vergangenen Welt, sondern auch vom Menschsein schlechthin erzählt.

KONZERTE

Sa, 07.09.2019 Generationenfestival Thun
Mo, 02.09.2019 Schwager Theater Olten
Di, 03.09.2019 Stuhlfabrik Herisau
Mi, 04.09.2019 Theater Duo Fischbach Küssnacht am Rigi
Sa, 14.09.2019 Vogelsang Altdorf UR
Fr, 18.10.2019 Kulturscheune Liestal
Sa, 02.11.2019 La Kultur Lohn-Ammansegg
Mo, 09.12.2019 Sogar Theater Zürich
Do, 19.12.2019 Songbird Festival, Davos

Booking:
Tobias Bolfing
tobias at tourbo-music.ch +41 (0)79 203 30 75

Trummer_Stoller_Lauber – Stagerider
Pressetext Buch „Isch net mys Tal emitts“
Veranstalterinfo Konzerte
Projektflyer
Bilder Presse und Veranstalter (Zvg, aber immer mit Autorenangabe: Reto Camenisch, zvg)

PRESSE & MEDIEN
Schnabelweid SRF 1 zu Maria Lauber
Jungfrauzeitung (mit Live-Videos)
Regionaljournal SRF, Interview mit Erich Blatter
BernerZeitung – Rezension

BILDMATERIAL
Projektflyer

(Zvg, aber immer mit Autorenangabe: Reto Camenisch, zvg)

MUSIK
Spotify: https://open.spotify.com/album/2Bq1TtESv2wnvlTBwQtiWz